Displaying posts categorized under

Allgemein

Pflegegesetze in Deutschland

Bezüglich der Pflege in Deutschland existieren eine Reihe nationaler, aber auch europäischer Gesetze. Diese betreffen die u.a. medizinische Versorgungsaspekte, Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung, Regelungen bezüglich des Einsatzes in- und ausländischen Pflegepersonals, Regelungen für die Entsendung von Arbeitskräfte aus EU-Ländern (Entsendung). In diesem Zusammenhang sind herauszuheben: Sozialgesetzbuch Buch 11 Krankenversicherungsrecht Wohn-und Betreuungsvertragsgesetz Bestimmungen zum Heimrecht in […]

Kurzdefinitionen wichtiger Begriffe der Altenpflege

Altenpflege: Teilgebiet der Pflege, welches sich auf die Betreuung und Versorgung älterer Menschen spezialisiert hat, die aufgrund Ihres Alters und/oder Erkrankungen nicht mehr in der Lage sind, ihre Alltagsaufgaben allein zu bewältigen. Behandlungspflege: Jener Bereich der Pflege, der sich mit der medizinischen Versorgung des Pflegebedürftigen beschäftigt. Ziele der Behandlungspflege können die Vorsorge, Bekämpfung und Linderung […]

Der Bedarf an Pflegepersonal in der privaten Pflege

Unter dem Begriff „Pflegepersonal“ werden in Deutschland all diejenigen Arbeitskräfte zusammengefasst, die sich mit der Betreuung und Versorgung von Menschen befassen, welche aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter nicht mehr oder nur eingeschränkt für sich selbst sorgen können. Ende 2011 belief sich die Anzahl der Pflegekräfte, die in vollstationären Einrichtungen arbeiteten, auf 661.179. Zehn Jahre […]

Pflegekräfte aus Polen

Obwohl in Deutschland in den letzten Jahren bereits ein stetiger Beschäftigungsanstieg im Bereich der Alten- und Krankenpflege verzeichnet werden konnte, deckt dieser nicht den zunehmenden Bedarf an ausgebildetem Personal. Der Anteil an Pflegekräften mit osteuropäischen Wurzeln oder anderweitigem Migrationshintergrund ist dabei deutlich geringer, als gemeinhin angenommen wird: 2010 lag er insgesamt bei unter 4 %, […]

Ambulante Pflege im häuslichen Umfeld

Von ambulanter Pflege spricht man bei der Versorgung eines Pflegebedürftigen in seinem häuslichen Umfeld. Diese Form der Betreuung ist nach wie vor beliebter und häufiger als teil- und vollstationäre Pflege in entsprechenden Einrichtungen. Ambulante Pflegeleistungen werden von Wohlfahrtsverbänden, Pflegediensten mit privater Trägerschaft und/oder Angehörigen übernommen. Durch das Pflegequalitätssicherungsgesetz sind die ambulanten Pflegedienste zur Einhaltung hoher […]

Krankenpflege zu Hause

Im Jahr 2011 wurden von den insgesamt 2,3 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland 70 %, also 1,76 Millionen, zu Hause versorgt. Dabei übernahmen in 1,18 Millionen Fällen die Angehörigen allein die Betreuung, bei 576.000 Pflegebedürftigen wurde mit ambulanten Pflegediensten kooperiert. Diese Zahlen belegen, was für die meisten ganz offensichtlich ist: Im Pflegefall ist man am liebsten […]

Betreuung zu Hause

Knapp 1,8 Millionen der gut 2,5 Millionen Pflegebedürftigen, die Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen, werden aktuell ambulant betreut. Nach wie vor wird also versucht, den Betroffenen den Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Schließlich ist es nur zu gut nachvollziehbar, dass man auch bei erhöhtem Hilfebedarf am liebsten in der vertrauten Umgebung der eigenen Wohnung […]

Pflege und Betreuung

Die Pflege und Betreuung von Personen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung in unterschiedlichem Maße auf Hilfe angewiesen sind, gehört zu einem beruflichen Feld mit stetig wachsender Nachfrage. Sie kann entweder von Pflegekräften in vollstationären Einrichtungen, im teilstationären Kontext oder ambulant in der Wohnung des Pflegebedürftigen geleistet werden. Im ambulanten Setting findet man heute […]

Vermittlung einer Haushaltshilfe

Wenn aufgrund von Pflegebedürftigkeit Hilfe im Haushalt nötig wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten, an Unterstützung zu gelangen – eine gute Vermittlungsagentur ist dabei sicherlich die einfachste. Einige von ihnen arbeiten sogar mit der ZAV (Zentrale Auslands- und Fachvermittlung) der Bundesagentur für Arbeit zusammen, um die nötigen Formalitäten für die Arbeitsaufnahme der meist polnischen Haushaltshilfen besonders […]

Pflegegeld

Das Pflegegeld ist eine Leistung der Pflegeversicherung, die zusätzliche Ausgaben und Aufwendungen bei Pflegebedarf teilweise oder vollständig decken sollen. 2011 belief sich die Anzahl der Empfängerinnen und Empfänger des Pflegegelds auf 1.426.705. Mit 264.384 Personen stellte die Gruppe der 80- bis unter 85-jährigen Pflegebedürftigen dabei die größte Einheit dar, gefolgt von den 85- bis unter […]

Pflege im Alter

Mit steigendem Alter steigt auch das Risiko, der Pflege zu bedürfen. Von den 1.426.705 Pflegegeldempfängern im Jahr 2011 bildete die Altersgruppe 70+ den größten Anteil. Verschiedene Punkte gilt es zu beachten, wenn Pflegebedarf eintritt: Kann eine Pflegestufe festgestellt werden? Gibt es neben Leistungen durch die Pflegekasse auch die Möglichkeit, von der Krankenversicherung unterstützt zu werden? […]

Seniorenbetreuung

Seniorenbetreuung ist eine Dienstleistung, die nach dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz von 2008 nach entsprechender Aus- bzw. Weiterbildung von Seniorenbetreuern ambulant oder stationär erbracht wird. Der Fokus liegt dabei auf der nicht-pflegerischen Betreuung sondern auf der Alltagsgestaltung und sozialen Betreuung der Senioren. Zukünftig wir die Seniorenbetreuung mehr und mehr an Bedeutung gewinnen, da die Entwicklung der deutschen Bevölkerung […]

Hauskrankenpflege

Bei der Hauskrankenpflege steht für alle Beteiligten das Ziel im Vordergrund, lange Aufenthalte in Krankenhäusern oder Pflegeheimen zu vermeiden. Je nach Indikation kann es sich dabei um eine vorübergehende Kurzzeitpflege nach einer Operation oder die Konsequenz aus Alterserscheinungen und progredienten Erkrankungen handeln. Ist Letzteres der Fall, können Leistungen von der Pflegekasse bezogen werden. Besonders wichtig […]

Haushaltshilfen

Als Sozialleistung ist die Unterstützung durch eine Haushaltshilfe aus unterschiedlichen Gründen erhältlich, beispielsweise aufgrund einer Schwangerschaft, Entbindung oder im Rahmen von Rehabilitationsmaßnahmen. Bei Pflegebedürftigen wird sie als Teil der Sachleistungen bezuschusst, für die je nach Pflegestufe unterschiedliche Höchstbeträge vorgesehen sind. Dabei arbeiten die Pflegekassen häufig mit ambulanten Pflegediensten zusammen, die von ihnen vorab geprüft wurden. […]

Altenpflege

Die Bevölkerungsentwicklung und die Fortschritte der medizinischen Forschung sorgen dafür, dass der Anteil an Senioren immer mehr zunimmt. Deren professionelle Betreuung durch in der Altenpflege Tätige wird daher in den kommenden Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Altenpflege kommt im ambulanten Kontext in Form von Hausaltenpflege durch Familienmitglieder oder Pflegedienste und stationär in geriatrischen […]