Displaying posts categorized under

Pflegeberuf

Keine Sprachbarrieren mehr – Wochenanzeiger München

Keine Sprachbarrieren mehr „Mit diesem Buch möchte ich zum einen all die Pflegekräfte ausrüsten, die sich auf ihre zukünftige Tätigkeit solide vorbereiten wollen. Denn nur über eine gewisse Sprachfähigkeit hat die polnische Pflegekraft die Chance, sich in ihrem neuen Umfeld zu ……Keine Sprachbarrieren mehr – Wochenanzeiger München Eine weiterer interessanter Artikel

Entbürokratisierung in der Pflege: Pflegedokumentation auf dem Prüfstand

Als Antwort auf die Kritik vieler Pflegekräfte und Angehöriger von Pflegebedürftigen am Umfang des bürokratischen Aufwands in der Pflege hat das Bundesministerium für Gesundheit ein Projekt zum Bürokratieabbau in der Pflege finanziell unterstützt. Es sollten Vorschläge zum praxisnahen Abbau von Bürokratie in der Pflegedokumentation generiert werden Als Ergebnis dieses Projekts konnte festgehalten werden, dass „auf […]

Ausländische Pflegekräfte und die Attraktivität des Pflegeberufs in Deutschland

In der deutschen Pflege fehlen zehntausende Pflegekräfte. Im Rahmen der neuen Pflegereform möchte sich auch die neue Bundesregierung des Themas annehmen. Schon 2012 wurde mit den Bundesländern vereinbart, die Ausbildungszahlen in der Altenpflege um 30 Prozent zu steigern. Ein hehres Unterfangen wie auch die Absichtserklärung, die Ausbildung des Pflegeberufs durch ein sogenanntes Pflegeberufegesetz attraktiver zu […]

Die fehlende Attraktivität des Pflegeberufs in Deutschland

Dass der Bedarf an Pflegekräften in Deutschland unverändert groß ist, haben wir in unserem Blog schon mehrfach untermauert.  Aber warum ist dem so? Und wie kann diese Schere zwischen den aufgrund der Entwicklung der Altersverteilung auch immer stärker benötigten Dienstleistungen und dem langfristig zu schwachen Angebot an Arbeitskräften geschlossen werden?  In allen Bundesländern, v.a. auch […]

Offene Stellen für Pflegekräfte in Deutschland

Egal, ob die Pflege zuhause durchgeführt werden kann oder unsere Senioren im Pflegeheim rund um die Uhr betreut werden müssen, es mangelt an deutschen Pflegekräften, sowohl an Pflegefachkräften als auch Helfern. Weiterhin muss davon ausgegangen werden, dass die Attraktivität des Pflegeberufs in Deutschland offensichtlich nicht ausreicht, um die Lücken in der Versorgung zu schließen, die es […]

Braucht die Pflege mehr Reform oder die Reform mehr Pflege? 1. Deutscher Pflegetag in Berlin

Der Kongressauftakt beim 1. Deutschen Pflegetag stand unter dem Motto »Braucht die Pflege mehr Reform oder die Reform mehr Pflege?«. Das dialektische Motto verweist auf den zugrundeliegenden Reformbedarf. Dieser muss vor dem Hintergrund besorgniserregender Zahlen hinsichtlich einer Versorgung durch deutsche Pflegekräfte ernst genommen werden, erst recht mit Blick auf skandalöse Zustände in deutschen Pflegeheimen und […]

Überblick über unsere Beiträge zur privaten und sozialen Pflege

Einige Beiträge sind schon zusammengekommen, von Pflegenotstand über Pflegekräfte bis zum Thema Pflegegeld. Hier ein Überblick über unsere bisherigen Posts   Herausforderungen in der privaten Altenpflege (Teil 2) | Informationen zur Privaten Pflege in Deutschland Herausforderungen bei einer privaten Altenpflege zuhause (Teil 1) Was ist und macht ein Ambulanter Pflegedienst? Was ist eigentlich ein Pflegeheim? […]

Der Bedarf an Pflegepersonal in der privaten Pflege

Unter dem Begriff „Pflegepersonal“ werden in Deutschland all diejenigen Arbeitskräfte zusammengefasst, die sich mit der Betreuung und Versorgung von Menschen befassen, welche aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter nicht mehr oder nur eingeschränkt für sich selbst sorgen können. Ende 2011 belief sich die Anzahl der Pflegekräfte, die in vollstationären Einrichtungen arbeiteten, auf 661.179. Zehn Jahre […]