Displaying posts categorized under

Pflegekräfte

Überblick über unsere Beiträge zur privaten und sozialen Pflege

Einige Beiträge sind schon zusammengekommen, von Pflegenotstand über Pflegekräfte bis zum Thema Pflegegeld. Hier ein Überblick über unsere bisherigen Posts   Herausforderungen in der privaten Altenpflege (Teil 2) | Informationen zur Privaten Pflege in Deutschland Herausforderungen bei einer privaten Altenpflege zuhause (Teil 1) Was ist und macht ein Ambulanter Pflegedienst? Was ist eigentlich ein Pflegeheim? […]

Konsequenzen der Pflegekräftemangel-Statistik

2009, 2010, 2011, 2012 und jetzt auch 2013: man weiß es, doch die Konsequenzen der Pflegekräftemangel-Statistik scheinen noch immer nicht in allen Köpfen angekommen zu sein: Ende 2011 waren, laut Statistischem Bundesamt, rund 952.000 Personen in der Altenpflege beschäftigt, davon rund 31 Prozent (291.000) bei ambulanten Pflegediensten und 69 Prozent (661.000) in Pflegeheimen. Hört sich […]

Pflege alter Menschen zuhause

Ein interessantes Interview zum Thema Pflege in Deutschland habe ich erst heute auf den Seiten der Bundesregierung gefunden. Es stammt vom 20. August 2013 und thematisiert den Pflegealltag, dort wo er noch durch private Pflege zuhause gekennzeichnet ist. Bei der Frage, ob ein pflegebedürftiger Angehöriger zu Hause gepflegt werden oder im Heim versorgt werden soll, […]

Private Pflege durch Pflegeagenturen

Der Pflegebedarf in Deutschland boomt – und damit die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt nach qualifiziertem Personal, um die wachsenden Herausforderungen der Pflege und Betreuung alter Menschen bewältigen zu können. Die Zahlen sind alarmierend, so etwa, wenn im Sommer 2013 beispielhaft aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis verlautet , dass dort in den kommenden Jahren rund 9000 altersgerechte […]

Seriöse Pflegekräfte aus Polen oder Tschechien?

Bei der wichtigen und viele Kenntnisse voraussetzenden pflegerischen Arbeit mit alten Menschen taucht nicht selten die Frage auf, wem man als Angehöriger in dem Dickicht pflegerischer Angebote und Bestimmmungen (Regelungen des im Ausländer-, Aufenthalts- und Zuwanderungsrechts) überhaupt trauen kann, insbesondere, wenn es um den Einsatz von ausländischen Pflegekräften geht. Dabei ist klar: schwarze Schafe gibt […]

Die Unverzichtbarkeit polnischer Fachkräfte in der deutschen Pflegelandschaft

Pflegekräfte aus Osteuropa, im Besonderen aus Polen, sind inzwischen kaum mehr wegzudenken aus dem deutschen Pflegesystem. Inzwischen arbeiten schätzungsweise 140.000 meist weibliche Pflegekräfte in den Haushalten deutscher Pflegebedürftiger. Sie leisten eine häusliche 24-Stunden-Betreuung gegen freie Kost und Unterbringung in der Wohnung des Pflegebedürftigen für durchschnittlich 1.200 bis 2.500 Euro im Monat. Die genauen Kosten variieren […]

Pflegehilfe

„Pflegehilfe“ ist die geschlechtsneutrale Berufbezeichnung für den entsprechenden Fachberuf in der Alten- und Krankenpflege und wird vor allem in Österreich verwendet. Pfleghelfer und –helferinnen kümmern sich um die hauswirtschaftliche und soziale Betreuung Pflegebedürftiger. Darüber hinaus arbeiten sie mit Ärzten und weiterem Gesundheitspersonal bei der Durchführung medizinischer Maßnahmen zusammen. Zu unterscheiden ist der Begriff „Pflegehilfe“ von […]

Herausforderung 24-Stunden-Betreuung

Fortschreitende Krankheiten wie Krebs, Parkinson oder Demenz können im fortgeschrittenen Stadium eine Betreuung rund um die Uhr erfordern. Dennoch wollen in vielen Fällen die Angehörigen den Betroffenen den Wunsch nach dem Verbleib im eigenen Zuhause nicht abschlagen. So ist die Lösung der häuslichen Pflege durch Privatpersonen bis heute die häufigste in Deutschland. Die positiven Auswirkungen, […]

Pflegepersonal

Pflegepersonal  umfasst alle in der Pflege tätigen Arbeitskräfte, von ausgebildeten Kranken- und Gesundheitspflegern über sich in der Ausbildung befindenden Pflegeschülern bis hin zu angelernten Hilfskräften, die in der Pflege zum Einsatz kommen. Von diesem Begriff ausgenommen ist üblicherweise Personal zur hauswirtschaftlichen Versorgung sowie Angehörige von Pflegebedürftigen, die deren Versorgung übernehmen. Mehr Informationen zum Thema Pflegepersonal

24-Stunden-Betreuung in der Altenpflege mit osteuropäischen Pflegekräften

Ein gewichtiges Argument für die Altenpflege im häuslichen Umfeld des Betroffenen ist, dass ihm seine vertraute Umgebung erhalten bleibt, was vieles erleichtert. So ist in Deutschland die häusliche Pflege durch Angehörige das häufigste Modell. Fortschreitende Krankheiten oder Demenz können dabei eine 24-Stunden-Betreuung unerlässlich machen, was die Familie des Pflegebedürftigen aber nicht selten an die Grenzen […]