Displaying posts categorized under

Rechtslage

Probleme bei der Erstattung von Pflegekosten: Demenzkrankheiten (Alzheimer)

Ein großes Problem bei der Erstattung von Pflegekosten ist die Tatsache, dass einer der größten Geißeln der modernen Medizin unzureichend in der Pflegegesetzgebung berücksichtigt worden ist: die Demenz.  Mit dem Begriff wird im der Umgangssprache meist chronische Vergesslichkeit assoziiert, tatsächlich aber ist damit viel mehr gemeint. Demenz umfasst mehrere Dutzend Einzelkrankheiten. Die weitaus prominenteste unter […]

Überblick über unsere Beiträge zur privaten und sozialen Pflege

Einige Beiträge sind schon zusammengekommen, von Pflegenotstand über Pflegekräfte bis zum Thema Pflegegeld. Hier ein Überblick über unsere bisherigen Posts   Herausforderungen in der privaten Altenpflege (Teil 2) | Informationen zur Privaten Pflege in Deutschland Herausforderungen bei einer privaten Altenpflege zuhause (Teil 1) Was ist und macht ein Ambulanter Pflegedienst? Was ist eigentlich ein Pflegeheim? […]

Was zahlt die gesetzliche Pflegeversicherung?

Grundsätzlich gilt im Pflegefall zu beachten dass die gesetzliche Pflegeversicherung in der Regel nicht sämtliche anfallende Kosten übernimmt. Eigenanteile von 2.000 Euro oder mehr sind durchaus möglich, und vor einer Übernahme der Eigenanteile durch das Sozialamt wird in der Regel zunächst der Familienkreis des Pflegebedürftigen dahingehend überprüft, ob gegebenenfalls ein Verwandter ersten Grades existiert, der […]

Der Einsatz von Pflegekräften aus Polen

Seit der Einführung der Pflegeversicherung 1995 bekommen die Familien von Pflegebedürftigen, die die Pflege ihrer Angehörigen selbst übernehmen, einen Geldbetrag zu ihrer freien Verfügung ausbezahlt. Häufig investieren sie das Geld in eine ausländische Haushaltshilfe oder Pflegekraft aus einem osteuropäischen Nachbarstaat wie Polen.   Mehr…