Pflege und Betreuung

Die Pflege und Betreuung von Personen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung in unterschiedlichem Maße auf Hilfe angewiesen sind, gehört zu einem beruflichen Feld mit stetig wachsender Nachfrage. Sie kann entweder von Pflegekräften in vollstationären Einrichtungen, im teilstationären Kontext oder ambulant in der Wohnung des Pflegebedürftigen geleistet werden.

Im ambulanten Setting findet man heute noch am häufigsten die traditionelle Form der Versorgung durch Angehörige, die sich um die Belange der Pflegebedürftigen kümmern. Sind im Rahmen der Pflege medizinische Maßnahmen erforderlich, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem Pflegedienst, der durch die regelmäßige Entsendung einer professionellen Pflegekraft die fehlenden Kompetenzen der pflegenden Privatperson ergänzt.
Langfristiges Ziel der Pflege ist die Erhaltung und Förderung der vorhandenen physischen und psychischen Gesundheit, welche idealerweise zur vollständigen Genesung des Betroffenen führt. Ist dieses Ziel – beispielsweise bei Krankheiten mit fortschreitendem Verlauf oder kaum vorhandenen Heilungschancen – nicht realistisch, steht neben der Vorbeugung weiterer Erkrankungen im Vordergrund, dem Pflegebedürftigen sein Leben trotz Einschränkungen so angenehm wie möglich zu machen.

Leave a Response