Pflegehilfe für die 24-Stunden-Pflege älterer Menschen aus Polen gesucht?

Die Kosten für die 24-Stunden-Pflege älterer Menschen liegen Schätzungen zufolge zwischen 1.200 und 2.500 Euro monatlich. Kost und Logis sind gesondert zu berücksichtigen. Wer eine Haushaltshilfe oder Pflegehilfe aus Polen oder einem anderen osteuropäischen Land direkt als Arbeitgeber anstellen möchte und nicht auf die Vermittlung von Pflegekräften angewiesen sein will, wird zum Arbeitgeber und muss entsprechende Nachweispflichten erfüllen. Als Arbeitgeber erhalten diese Privatpersonen zunächst eine Betriebsnummer von der Bundesagentur für Arbeit und sind somit als Arbeitgeber registriert. Daraus sind zahlreiche Pflichten abzuleiten.

Die Position als Arbeitgeber und abzuschließende Arbeitsvertrag verpflichten dazu, neben Lohn auch Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen, Urlaub zu gewähren und Angestellte im Krankheitsfall freizustellen. Die Pflegekraft oder Haushaltshilfe ist in Deutschland selbstverständlich wie jeder festangestellte Arbeitnehmer kranken-, unfall- und pflegeversichert.

Kochen und Abwaschen, Einkaufen, Waschen und Bügeln sind typische Arbeiten einer Haushaltshilfe. Tätigkeiten wie die Unterstützung bei der Notdurft, Waschen sowie An- und Auskleiden der Pflegeperson oder die Hilfe beim Treppensteigen sind Aufgaben einer Pflegehilfe.

Das Tätigkeitsfeld einer Haushaltshilfe oder Pflegehilfe umfasst übrigens niemals die medizinischen Aufgaben. Dafür ist eine Pflegefachkraft mit entsprechender Ausbildung erforderlich. Die medizinische Versorgung muss dann ggf. zusätzlich eine ambulante Altenpflege übernehmen.
Man sollte also gut vorbereitet sein, wenn es soweit ist. Erfahrungen mit Pflegehilfen aus Polen bei der privaten Pflege lassen sich übrigens im Internet gut recherchieren.

QUELLEN:

http://www.t-online.de/ratgeber/familie/senioren/id_49222426/haushaltshilfe-aus-osteuropa-was-sie-beachten-sollten.html
http://www.t-online.de/ratgeber/familie/senioren/id_67090408/24-stunden-pflege-eine-frage-der-vorsorge-und-finanzen.html
http://www.t-online.de/ratgeber/familie/senioren/id_49222426/haushaltshilfe-aus-osteuropa-was-sie-beachten-sollten.html

Leave a Response