Seniorenbetreuung in Deutschland

Wie Studien zur demographischen Entwicklung in Deutschland seit Jahren prognostizieren, wird Seniorenbetreuung ein immer bedeutsameres Thema. Aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung wird der Anteil an pflegebedürftigen Senioren weiter zunehmen. Waren es 2005 noch etwas über zwei Millionen, ist bereits 2020 mit 2,91 Millionen zu rechnen. Die drohende Versorgungslücke soll unter anderem nach dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz von 2008 durch die Aus- bzw. Weiterbildung zum Seniorenbetreuer gedeckt werden. Seniorenbetreuer arbeiten in ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen und übernehmen dabei Tätigkeiten im nicht-pflegerischen Bereich, werden also primär für die soziale Betreuung und Alltagsgestaltung der Senioren eingesetzt.

Vollständiger Post zum Thema

 Seniorenbetreuung in Deutschland

Comments are closed.