Sensationeller Erfolg für Pflegereform-Petition des VdK

Die Pflegereform ruft jetzt auch außerhalb der Parlamente Unterstützer auf den Plan. So haben mittlerweile über 150.000 Menschen eine Petition für eine große Pflegereform unterschrieben, die der VdK und die Deutsche Alzheimer Gesellschaft im Kontext ihrer gemeinsamen Kampagne “Große Pflegereform – jetzt!” beim Bundestag eingereicht hatten. Insbesondere die Probleme der Demenzkranken wurden aufgegriffen und werden nunmehr auch im Bundestag Gehör finden.

Um das Ziel, in einer öffentlichen Sitzung des zuständigen Ausschusses im Bundestag Stellung nehmen zu dürfen, wären 50.000 Unterzeichner erforderlich gewesen, was nun eindrucksvoll überboten wurde. Im Kern geht es um eine ganzheitliche Betrachtung des Pflegebegriffs “also unter Einbeziehung von seelischen, geistigen und körperlichen Einschränkungen.

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, zeigt sich mit dem Ausgang des Begehrens sehr zufrieden.

Anknüpfend an die angekündigte Pflegereform betont der Verband vor allem die Dringlichkeit einer sofortigen Umsetzung (“jetzt”) und einer umfassenden Lösung (“groß”)

Es besteht v.a. die Befürchtung, dass der bislang vom Gesundheitsministerium formulierte Zeitplan für eine Neufestlegung der Pflegekriterien sich zu einer Bremse bei der Erlangung entscheidender Verbesserungen für die Versorgung Demenzkranker erweisen könnte.
Quelle:

http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/29251/Breite-Unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-Petition-zur-Pflegereform.htm

Leave a Response