Tagespflege alter Menschen

Der Begriff „Tagespflege“ beschreibt eine Betreuungsform sowohl in der Behinderten- als auch in der Altenpflege, die dann zur Anwendung kommt, wenn eine vollständige Versorgung aus eigener Kraft für den Betroffenen nicht möglich und zusätzliche Unterstützung gefragt ist. Gleichzeitig aber ist die Pflegebedürftigkeit ist nicht so hoch, dass eine 24-Stunden-Betreuung oder nächtliche Bereitschaft vonnöten wäre.

Tagespflege erfolgt teilstationär; bei Senioren in für die Altenpflege zugelassenen Einrichtungen. Das Betreuungs- und Versorgungsangebot kann an einigen oder allen Wochentagen tagsüber in Anspruch genommen werden. Voraussetzung dafür ist, dass die häusliche Altenpflege zwar während des Tages nicht ausreichend gewährleistet werden kann, nachts, abends, morgens und gegebenenfalls am Wochenende aber gegeben ist.

Lesen Sie hier weiter…

Informationen zu unseren Pflegeleistungen finden Sie auf unserer Homepage

Comments are closed.